Flottenmanagement

Flottenmanagement

Clever unterwegs mit dem Flottenmanagement von WEBFLEET.

Die Kombination von  LINK,  PRO und WEBFLEET bilden zusammen eine Flottenmanagement Lösung mit der viele Funktionen von A wie Auftragsmanagement bis Z wie Zeitmanagement ermöglicht werden.

Flottenmanagement umfasst eine Vielzahl von Lösungen für fahrzeugbezogene Anwendungen, die Ihrem Unternehmen die

Verwaltung von Geschäftsfahrzeugen wie Pkw, Transportern, Lkw und Bussen erleichtern.

Flottenmanagement lässt sich in verschiedene Bereiche unterteilen. Beispielsweise fokussiert sich das wirtschaftliche Flottenmanagement auf alle finanziellen Aspekte, während das operative Flottenmanagement auf die Optimierung der Logistik und der Auslastung von Fahrern und Fahrzeugen abzielt. Erreicht werden kann diese Optimierung durch den Einsatz von Flottenmanagementlösungen, also einer Kombination aus fahrzeugbasierter Technologie und Software-as-a-Service (SaaS). Diese Kombination hilft Unternehmen, die Fahrzeugleistung zu steigern, Kraftstoffkosten zu senken, Fahrer zu unterstützen und die Effizienz der gesamten Flotte zu verbessern.

Mit Flottenmanagement sind folgende Lösungen möglich:

  • eine Fuhrparkverwaltung / Flottenmanagement-Lösung
  • Track & Trace inkl. Ortung und Business Navigation
  • mehr Effizienz durch Fahrer-Performance-Optimierung
  • aktuelle Karten von Europa für Fahrzeuge und Online
  • Wartungs- und Reparatur Management
  • mehr Kostenkontrolle durch digitale Fahrtenbücher
  • Arbeits-, Lenk- und Ruhezeiten Monitoring
  • Fahrer-Zeitmanagment
  • Auftrags- und Disponenten Management
  • technische Fahrzeugüberwachung / Ferndiagnose
  • Integration von digitalen Fahrenschreibern und Remote Download
  • Datenarchivierung und Auswertung

Ihre Vorteile:

  • immer wissen wo sich Ihre Fahrzeuge befinden
  • Reduzierung von Kraftstoffkosten
  • mehr Sicherheit durch verbessertes Fahrverhalten
  • produktivere Mitarbeiter und effizientere Arbeitsabläufe
  • Reports und Auswertungen ihrer Produktivität
  • Vernetzung ihres Fuhrparks mit ihrem Büro

Was wird benötigt?

Für das Flottenmanagement System wird zunächst ein Fahrzeug benötigt das auf Sie oder Ihr Unternehmen zugelassen ist. Dazu kommt ein LINK, den es in verschiedenen ausführungen gibt. Zusammen mit diesen Voraussetzungen wird ein Vertrag mit WEBFLEET geschlossen, welcher die Nutzung der Ortungsdienste und der Online-Plattform WEBFLEET beinhaltet.

LINK 510 / 710

Der LINK 510 basiert technisch und optisch auf dem LINK 410, wurde aber speziell für den Profi Bereich entwickelt.

Er verfügt, zusätzlich zu den Funktionen des LINK 410, über eine Schnittstelle zum FMS-Bus (CAN-Bus bei LINK 710). Darüber lassen sich weitere Fahrdaten aus Nutzfahrzeugen (>7,5t) auslesen und auswerten. Sie können außerdem Zeit, Geld und auch Stress sparen indem Sie die digitalen Fahrtenschreiber Ihrer Fahrzeuge aus der Ferne auslesen. Behalten Sie Lenk- und Ruhezeiten immer im Auge, so bleiben Ihnen Verstöße und Strafen erspart.

 

Folgende Schnittstellen können genutzt werden:

FMS Schnittstelle:

  • Überwachung von Kraftstoffstand und Verbrauch
  • Erkennung von Leerlauf und Drehzahl
  • Fahrzeugdaten und Nebenantrieb (PTO)

Digitaler Fahrtenschreiber:

  • Lenk-, Arbeits- und Ruhezeiten in Echtzeit
  • Fahrer Erkennung 

In- und Outputs: 

  • Erzwingen der Eingabe einer Fahrer ID mittels eines Piepers 
  • Erhöhung der Sicherheit mit einem Notfallknopf und einer Fernverriegelung

Fahrzeugdaten* der FMS-CAN- Schnittstelle im Detail:

  • Leerlaufzeiten
  • Gesamtverbrauch
  • Kraftstoffstand im Tank
  • Motordrehzahl
  • Gesamtstunden des Motors
  • Fahrzeug Identifikations Nummer (FIN)
  • Gesamtlaufleistung
  • Fahreridentifikation
  • Motorlast und Geschwindigkeit
  • Nebenantriebe
  • Fahrzeuggewicht
  • AdBlue Füllstand
  • Retarder Informationen
*Daten sind vom jeweiligen Fahrzeug abhängig 
VN:F [1.9.22_1171]
Jetzt bewerten!
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)