Touren optimieren und disponieren

Auftragsmanagement - Text und Auftrag senden

WEBFLEET Telematik und dessen Geräte ermöglichen es Aufträge vom Büro direkt zu den Fahrern zu senden. Dazu wird im Fahrzeug ein LINK und ein PRO Driver Terminal benötigt.

Mit der LOGISTIQO -Erweiterung können Sie auf ein WEBFLEET Tablet und anderes Android Gerät Ihre Aufträge per App senden.

Über die Fahrzeugortung des LINK sehen Sie wo sich das Fahrzeug gerade aufhält. Dadurch können Sie Ihre Fahrer und Fahrzeuge optimal einsetzen um Wege möglichst kurz und effizient erledigen. 

Die Aufträge lassen sich einfach über das WEBFLEET Portal versenden und werden direkt auf dem Display im Fahrzeug angezeigt. Dabei kann sowohl Uhrzeit, Adresse und eine Beschreibung übertragen werden. Somit kann der Fahrer sofort mit die neue Route fortfahren.

Funktionen im Überblick

  • Aufträgsbeschreibung
  • Auftragsart (Service, Lieferung, Abholung)
  • Zieladresse
  • Uhrzeit und Datum
  • Toleranzzeit
  • Ansprechpartner vor Ort
  • Fahrzeug

Über das Management lassen sich nicht nur reine Aufträge senden, sondern auch allgemein Nachrichten austauschen ähnlich wie bei SMS. 

Alle Aufträge und deren Bearbeitungsstatus lassen sich im WEBFLEET nachvollziehen. Die Leistung Ihrer Fahrer und die erledigten Aufträge des Unternehmens werden im Dashboard als übersichtliche Diagramme angezeigt.

Die Standorte und Adressen Ihrer Kunden können ganz einfach im WEBFLEET angelegt werden somit haben jederzeit schnellen zugriff darauf und müssen nicht erst in Ihren Unterlagen nachsehen um zu wissen bei welchem Kunden Ihr Fahrer gerade ist. 

Durch die Fahrzeugortung wird gleichzeitig sichergestellt, dass die Zeit, die der Fahrer beim Kunden verbringt, präzise erfasst wird. Somit haben Sie immer einen Nachweis für die Abrechnung.

mit LOGISTIQO optimierte und disponierte Touren
auf App senden

Disposition von Touren -unbegrenzte Anzahl an Stopps in Sekunden planen und optimieren. Durch die Disposition von Touren können Sie verschiedene Aufträge zusammenlegen, um somit die effizienteste Route für die Tagestour zu konzipieren.

Ihre Sendungen ordnen Sie entweder direkt einem Fahrzeug, Fahrer oder Subunternehmer zu oder Sie planen die Sendung in eine Tour. Die Touren können in Logistiqo über eine Karte, über Listen oder über die Plantafel erstellt und geplant werden. Die Reihenfolge der Stopps bestimmen Sie per Drag & Drop.
Manuell festzulegen, in welcher Reihenfolge man Stopps in der Tour anfahren will, kann jedoch enorm umständlich und zeitintensiv sein. Auf diese Weise vergeudet man viel wertvolle Arbeitszeit und damit Geld. Zudem kosten schlecht optimierte Strecken u.a. Benzin und Zeit.
Mithilfe der intuitiven Routenoptimierung reduzieren Sie Fahrtkosten und schaffen mehr Stopps in kürzerer Zeit.

Zwischen jedem Stopp berechnet Ihnen die Software die Kilometeranzahl und die Dauer. Die Dauer bzw. das Zeitfenster lässt sich pro einzelnem Stopp von Ihnen definieren. Auch die Zwischenstopps lassen sich individuell bestimmen für eventuelles Umladen oder einer Pause für Ihren Fahrer.

VN:F [1.9.22_1171]
Jetzt bewerten!
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)